MiLaN

 

Nachlese Touristischer Infomarkt am 5.April 2008
 

MiLaN – Norbert Valtin

MiLaN hatte eingeladen und der Verein Kultur-Transit-96 e.V. stellte mit der Burg Klempenow den Ort zur Verfügung.

Der historische Burgsaal war für diese erste Messe der genau richtige Rahmen. 15 Anbieter touristischer Leistungen von Nehringen an der Trebel bis Pasewalk an der Uecker waren vertreten.

Ziel des Tages war, Anbieter touristischer Leistungen in der Vorpommerschen Flusslandschaft ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen und somit Kooperations-möglichkeiten zu eröffnen.

Der Tag begann um 10 Uhr mit einem Hornsignal vom Burgturm durch die Jagdhornbläser aus Hohenbüssow. Ein gemeinsamer Rundgang, bei dem sich jeder Anbieter kurz vorstellte, schloss sich an. Die Breite des Angebots erstreckte sich vom Fremdenverkehrsverband über Kreuzfahrten und Paddeltouren bis zu Anbietern von Übernachtungsmöglichkeiten. Um nicht nur die positiven Seiten des Tourismus in der Flusslandschaft darzustellen, sondern auch auf die Gefahren durch andere Faktoren aufmerksam zu machen, waren Vertreter zweier Bürgerinitiativen anwesend.

Im sanierten Obergeschoss des Westflügels (Welcome Center) fand am Vormittag eine Gesprächsrunde zu den Themen Unternehmerverband MiLaN, Ferkelaufzucht-anlage Alt Tellin und zum aktuellen Raumentwicklungsplan statt. Am Nachmittag standen zwei Vorträge zur Landschaftsgestaltung durch die letzte Eiszeit und zu Umweltbildung auf dem Programm.

Ab 16 Uhr trafen sich alle anwesenden Aussteller, um über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten zu diskutieren.

Die Resonanz der Anbieter war durchaus positiv und es wurde verabredet, den nächsten Infotag am 4.4.2009 wieder auf der Burg Klempenow stattfinden zu lassen.

Die Liste der Teilnehmer kann hier eingesehen werden.

Was die Presse dazu sagt, können Sie hier lesen.

Nordkurier vom 7. und 8. April, Lokalausgaben Altentreptow, Demmin und Anklam

im PDF-Format mit Bildern 127 kB

im Word-Format ohne Bilder 23 kB

auf Seite 2 im Vorpommern-Tourismusjournal vom Regionaler Fremdenverkehrsverband Vorpommern e.V.

MiLaN lud auf
die Burg ein
Zur Messe ging's
nach oben
Auftakt vom Turm
um 10 Uhr
Die Jagdhornbläser
aus Hohenbüssow
Der Burgsaal mit
Messeständen
angeregte Unterhaltung
Im Vordergrund rechts
der MiLaN-Stand
Das Team vom Jugendgästehaus Graureiher in Nehringen
Der Wikinger
aus Menzlin
Personenschifffahrt
Ingo Müller, Demmin
Interessierte Gäste
beim Rundgang
Der gemeinsame Stand
aus Hohenbüssow
Grenzüberschreitende
Paddeltouren
Ingrid Ulrich läßt
die Gäste aushängen
Roland Gorsleben,
I.G.E.L e.V.
Erlebnisbauernhof Teusin
Jörg Kröger gibt
Infos zu MiLaN


<< zurück zu Aktuelles