zurück
 
2012-05-04


Das
 

v l n r:: Minister Backhaus, Bauernverbandspräsident Tietböhl, Torsten Ellmann (Vorsitzender des Imkerverbandes MV), Jörg Kröger ( Unternehmerverband MiLaN), Kerstin Lenz (Vorsitzende Tierschutzbund MV) und Dr. Burkhard Roloff (Agrarexperte BUND)

Zur Eröffnung des Landes-Rapsblütenfestes traf sich im Sternberger Rathaussaal die obige Diskussionsrunde. Thema: Das Bild der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit. Noch genießen die Bauern bei Umfragen ein sehr hohes Ansehen. Dieses gerät aber zunehmend in Mitleidenschaft, weil Agrarindustrie und Massentierhaltung zunehmend in Mißkredit geraten. Warum der Bauernverband sich so vehement für die Interessen der Industrie einsetzt und damit das Ansehen der eigenen Mitgliedschaft in der Bevölkerung aufs Spiel setzt, wurde natürlich nicht beantwortet. Letztlich verhinderte der Minister durch lange Monologe, dass die Diskussion noch eindeutiger die berechtigte Kritik an der Massentierhaltung verdeutlichen konnte.



zurück