Und bald bei uns?

von | 13. Oktober 2021

Der Zusammenbruch des o.g. Windrades IN DER NACHT VOM 28.9.2021 auf den 29, wird eingeordnet in Bezug auf Schadensausmaß, möglicher Ursachen und die Entwicklung zu immer größeren Anlagendimensionen. Selbstverständlich spricht ein solcher Vorfall keinesfalls gegen die Nutzung der Windenergie.